Rundum sorglos: Beratung zu Ihren Fördermöglichkeiten.

Sowohl der deutsche als auch der luxemburgische Staat unterstützen Bauherren mit einer Vielzahl attraktiver Finanzierungsprogramme und Fördermöglichkeiten – insbesondere im Bereich ökologisches Bauen. Lassen Sie sich diese Vorteile nicht entgehen – wir beraten Sie gerne zu Ihren individuellen Möglichkeiten:

 

Energieeinsparverordnung (ENEV)

Dieses Förderprogramm nach der Energieeinsparverordnung richtet sich an Privatpersonen. Gefördert werden energieeffiziente Neubauten, aber auch Altbausanierungen und Modernisierungen bei denen erneuerbare Energien zum Einsatz kommen.

Zuschüsse (Subsidien) können für folgende Bereiche gewährt werden:

  • Passivhaus
  • Niedrigenergiehaus
  • Energetische Sanierung der Hülle
  • Energetische Komplettsanierung
  • Haustechnik
  • Energieberatung

Weitere Informationen und Rahmenbedingungen entnehmen Sie bitte den folgenden Broschüren:

Allgemeines (D) 
Förderprogramm zur Energieeinsparung (D/F) 
Anträge zum Förderprogramm (F)

 

Rückerstattung TVA

Der reguläre Steuersatz beträgt in Luxemburg 15% (TVA). Zur Förderung des Wohnungsbaus hat der Staat am 30. Oktober 2002 für die Errichtung und Renovierung von Wohnungen einen ermäßigten Steuersatz in Höhe von 3% eingeführt.

Unsere Verträge werden offiziell mit 15% TVA ausgefertigt. Nach ihrer Unterzeichnung reichen wir unseren Vertrag für Sie bei der "Administration de l ‘enregistrement et des domaines" ein und stellen einen Antrag auf Rückerstattung der Mehrwertsteuer. Sobald der ermäßigte TVA-Satz genehmigt ist, wird Ihr Bauvorhaben mit dem geringeren Steuersatz abgerechnet.

Detaillierte Informationen zur Rückerstattung der Mehrwertsteuer (TVA) erhalten Sie in folgenden Broschüren:

Allgemeines (D) 
Formulare und Broschüren TVA (D) 
Formulare und Broschüren TVA (F)

 

Staatliche Unterstützung

Sowohl die Bundesregierung als auch der luxemburgische Staat bieten eine Reihe finanzieller Entlastungen für Privatpersonen, die sich zum Bau eines Eigenheims entschließen oder aber ein bereits bestehendes Gebäude sanieren möchten.

Weitere Informationen können Sie den folgenden Broschüren entnehmen:

Staatliche Hilfen in Luxemburg (D/F)
Förderprogramme der KfW-Bankengruppe in Deutschland (D)
Förderung von Wohneigentum in Deutschland (z. B. Rheinland-Pfalz) (D)
Eigenheimzulagengesetz (D)